Zwar wird die Welt immer mehr technisiert, aber dennoch ist Papier aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Rund eine Million Tonnen Papier verbraucht die Schweiz pro Jahr und liegt damit über dem weltweiten Durchschnitt. Doch die Herstellung von neuem Papier belastet die Umwelt. Durch die Nutzung von recyceltem Papier kann dem entgegengesteuert werden. 

 

Trotz Laptops und Smartphones ist Papier immer noch unverzichtbar. Immer mehr Menschen greifen dabei auf Recyclingpapier zurück und betreiben damit aktiven Umweltschutz: Denn für die Aufbereitung des Altpapiers sind weniger Chemikalien notwendig und weniger Wasser wird verbraucht. So werden mit dem Recycling einer Tonne Karton 2,5 Tonnen Holz und der Ausstoss von 2,5 Tonnen CO2 eingespart. Für die Herstellung von Recyclingpapier braucht es kein zusätzliches Holz, da die Papierfasern erneut genutzt werden können. Die Fasern können bis zu 6 Mal wiederverwendet werden. So werden bei der Nutzung von Recyclingpapier nicht nur die Wälder deutlich entlastet, sondern es wird bei der Herstellung auch an Energie und Wasser gespart.
 
Die Unternehmen der Paprec Schweiz sind im Bereich Papier- und Kartonrecycling führend auf dem Schweizer Markt. Das in Unternehmen, Städten und Gemeinden gesammelte Papier und Karton wird in unseren Betriebsstätten sortiert, teilweise geshreddert und zu Ballen gepresst.

 

Unser Beitrag

Papierrecycling ist das ursprüngliche Geschäftsfeld der Paprec, die jährlich über 2 Mio. Tonnen Altpapier recycelt. Absaugen, Befördern, Entstauben und Verdichten - mit den leistungsfähigsten Sammlungs- und Sortieranlagen hat sich die Paprec Group zu einem der grössten Produzenten von Zellstoff aus recyceltem Papier in Europa entwickelt. Dabei haben wir ein klares Ziel vor Augen: den Papierherstellern auf internationaler Ebene eine einwandfreie Qualität liefern zu können.

 

In vielen Bereichen fallen täglich Bioabfälle an, die zu unnötigen CO2-Emissionen, Biodiversitätsverlust sowie Land- und Wasserverbrauch führen. Mit einer sorgfältigen Trennung von Bioabfällen wird nicht nur das Volumen des Hausmülls reduziert, sondern es führt auch dazu, dass durch die Wiederverwertung Biogas und natürlicher Dünger für die Landwirtschaft hergestellt und damit Treibhausgasemissionen eingespart werden.

Die richtige Trennung von Bioabfällen ist für die Wiederverwertung eine wichtige Voraussetzung. Denn nach ihrer Zersetzung dienen die organischen Abfälle der Produktion von Düngemittel für die Landwirtschaft und von Biogas, das zur Erzeugung von Elektrizität oder Wärme genutzt wird. Das Verfahren der Methanisierung wird insbesondere für Speiseöle verwendet. Paprec ist eine Vorreiterin in diesem Bereich. Erfahren Sie mehr dazu hier.

Wir unterstützen Sie gerne bei der richtigen Entsorgung Ihrer Lebensmittelreste und stellen Ihnen die passenden Sammelbehältnisse zur Verfügung. Unsere Dienstleistungen sind auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden zugeschnitten und garantieren ein ökologisches und hygienisches Entsorgen der Abfälle sowie eine sinnvolle Wiederverwertung. So wird beispielsweise das von uns abgeholte Altöl zu Biogas oder zu Biokraftstoff weiterverarbeitet.

Wir bieten Ihnen folgende Lösungen für die Verarbeitung von Bioabfällen:

  • Sortierung
  • Sammlung der Abfallströme
  • Entblisterung der verpackten Lebensmittelabfälle
  • Verwertung der Abfälle
  • Die vergärbaren Abfälle werden einer Anlage zur Verpackungsentfernung und das organische Material anschliessend einer Biogasanlage zugeführt.

Übrigens: Wir stellen Ihnen unsere Kunststoffbehälter (20 Liter) zur Entsorgung des Speiseöls zur Verfügung und holen diese nach Bedarf bei Ihnen ab. Die Sammelbehälter werden von uns geleert, gewaschen und desinfiziert. Unsere neuartigen Sammelbehälter verhindern das Austreten von Flüssigkeiten und Gerüchen. Die robusten Behälter sind einfach in der Handhabung und sehr hitzebeständig.

Ankauf von Schrott und Metall zu Bestpreisen

An unserem Standort in Luzern sind wir darauf spezialisiert, Schrott und Altmetalle zu Bestpreisen zu kaufen und sie für die weitere Verwendung aufzubereiten. Denn Altmetalle sind wichtige Rohstoffe für die Industrie.

Bei der Entsorgung müssen metallische Abfälle, die gefährliche Stoffe oder elektronische Bauteile enthalten, separat behandelt werden. Altmetalle lassen sich in Eisenmetalle und Nichteisenmetalle unterscheiden: Eisenmetalle sind in der Regel magnetisch. Zu den Nichteisenmetallen gehören Buntmetalle (Kupfer und Kupferlegierungen), Graumetalle (Blei, Zink, Zinn, Aluminium) und Edelmetalle (Gold, Silber).

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wertstoffe, die wir verwerten

Als führendes Recyclingunternehmen in der Schweiz kümmern wir uns an unseren sechs Standorten um alle Arten von Abfall. Wir setzen alles daran, um Ihnen innovative Lösungen von der Sammlung bis zum Wertstoffhandel anzubieten und machen die Abfallverwertung in stofflicher oder energetischer Form zu unserem vorrangigen Ziel. Lernen Sie unsere für jeden Wertstoff passenden Angebote kennen.

Altpapier und Karton

Hier könnte noch ein kurzer Teaser Text stehen

Eisen und Metall

Gastronomie Abfälle

Grünabfälle

PET-Getränkeflaschen

Batterien

Elektroschrott

Pneus und Altreifen

Bauabfälle

Ersatzbrennstoffe

Kunststoffe

Sonderabfälle

WIR VERKAUFEN ROHSTOFFE SEIT ÜBER 125 JAHREN

Seit über 125 Jahren betreiben wir Handel mit Wertstoffen. Dabei achten wir darauf, unsere Rohstoffe wenn immer möglich in der Schweiz zu verwerten und wählen unsere Handelspartner mit Bedacht aus. Um unseren Kundinnen und Kunden erstklassigen Service zu bieten, bündeln wir die gesamte Menge an Wertstoffen und arbeiten strikt nach den internationalen Normen und Qualitätsrichtlinien.

Unsere jahrelange Erfahrung im stark umkämpften Markt von An- und Verkauf von Wertstoffen macht uns zu einem erfahrenen und kompetenten Partner. Bei Fragen und Interesse sind wir gerne für Sie da.

Ihre Ansprechpartner

Ernst Hess

Ernst Hess

Geschäftsführer Lottner Rohstoffe

+41 44 844 27 44
ernst.hess@lopatex.ch

Benoît Frankart

Händler Lottner Rohstoffe

+41 79 308 06 20
benoit.frankart@lottner.ch

Gut zu wissen

Erfahrung

Wussten Sie, dass...

die Paprec Schweiz an sechs verschiedenen Standorten in der Schweiz angesiedelt ist und damit die ganze Schweiz mit ihren Services abdeckt?

DAS RUNDUM-SORGLOS-PAKET FÜR DIE ABFALLWIRTSCHAFT

Mit unserer langjährigen Erfahrung als führender Recyclingspezialist beraten wir Sie über Ihren individuellen Entsorgungsbedarf und unterstützen Sie jederzeit, damit Ihre Entsorgungslogistik reibungslos funktioniert.

>20'000

zufriedene Kundinnen und Kunden

>125

Jahre Erfahrung

>200

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unser Anspruch

Umweltschutz, ein aufmerksamer Umgang mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, leistungsfähige Anlagen und Rohstoffe von einwandfreier Qualität: Unser Anspruch, hervorragende Qualität zu bieten, wurde uns auch offiziell bescheinigt. Unsere Unternehmen verfügen nach einem eingehenden Audit über die erforderlichen Genehmigungen und branchenspezifischen besten Qualifikationen.

Batterien richtig entsorgen

Batterien und Elektroschrott benötigen eine fachgerechte Entsorgung, damit sie die Umwelt und die Gesundheit der Menschen nicht gefährden. Wir unterstützen Sie gerne dabei, Ihre Batterien fachmännisch zu entsorgen. Als Spezialistin verfügen wir über ein breites Fachwissen und die nötigen Bewilligungen, um das richtige Entsorgen von Batterien sicherzustellen.

 

Wir betreiben offizielle Rückgabestellen von S.E.N.S (www.erecycling.ch) für ausgediente Elektro- und Elektronikgeräte aus dem Haushalt. Zudem sind Annahmestelle von SWICO (www.swico.ch) für ausrangierte Elektro- und Elektronikgeräte aus den Bereichen Informatik, Unterhaltungselektronik, Büro, Kommunikation, grafische Industrie sowie Mess- und Medizinaltechnik.

3'000 Tonnen

Batterien und Akkus

Wir nehmen:

 

  • Zink-Kohle-Batterien
  • Alkali-Batterien
  • Lithium-Ionen Akkus

Folgende Standorte nehmen Batterien an. Kontaktieren Sie den Standort in Ihrer Nähe für weitere Informationen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Langjährige Erfahrung und breitabgestütztes Wissen
  • Effiziente und umweltschonende Services
  • Vielfältige Dienstleistungen – von der Beratung über die Bereitstellung der Behälter bis zur Abholung und Verwertung
  • Immer in Ihrer Nähe

AUS ELEKTROGERÄTEN WERTVOLLE ROHSTOFFE GEWINNEN

In jedem elektronischen Gerät stecken wertvolle Rohstoffe, die nach dem Recycling wiederverwertet werden können. Mit unserer modernen Trenntechnologie und unserem Fachwissen sorgen wir dafür, dass beim Recycling von Elektro- und Elektronikschrott jedes Teilchen an den richtigen Ort gelangt.

Mit unseren fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unserer modernen Infrastruktur sowie unserer langjährigen Erfahrung bieten wir Ihnen umfassende und individuelle Lösungen.

Wir betreiben offizielle Rückgabestellen von S.E.N.S (www.erecycling.ch) für ausgediente Elektro- und Elektronikgeräte aus dem Haushalt. Zudem sind Annahmestelle von SWICO (www.swico.ch) für ausrangierte Elektro- und Elektronikgeräte aus den Bereichen Informatik, Unterhaltungselektronik, Büro, Kommunikation, grafische Industrie sowie Mess- und Medizinaltechnik.

100'000 Tonnen

pro Jahr

Wir nehmen:

 

  • Unterhaltungselektronik: Telefone, Fernseher, CD-Player, Video
  • Haushaltsgeräte: vom Bügeleisen bis zum Geschirrspüler
  • Kühl- und Klimageräte
  • Leuchtmittel

Folgende Standorte nehmen Elektroschrott an. Kontaktieren Sie den Standort in Ihrer Nähe für weitere Informationen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Langjährige Erfahrung und breitabgestütztes Wissen
  • Effiziente und umweltschonende Services
  • Vielfältige Dienstleistungen – von der Beratung über die Bereitstellung der Behälter bis zur Abholung und Verwertung
  • Immer in Ihrer Nähe

WIR SIND EXPERTEN FÜR DIE VERWERTUNG ALLER ARTEN VON KUNSTSTOFF

Als führendes Recyclingunternehmen für Kunststoff führen wir Neuerungen ein, um Ihnen massgeschneiderte Spitzenlösungen zu bieten, die Ihren Anforderungen im Hinblick auf das Recycling und die Verwertung von Kunststoffen gerecht werden. Im Auftrag verschiedener Gemeinden bieten wir bereits heute Lösungen für das Sammeln, Sortieren und Recycling von Kunststoff. Zudem verkaufen wir unseren Kunststoffsammelsack. Damit reagieren wir auf das gesellschaftliche Bedürfnis, Plastik separat für die Wiederverwertung zu sammeln. Unser speziell dafür vorgesehenen Kunststoffsammelsack kann bei unseren Sammelstellen gekauft und abgegeben werden.

Unsere Expertise erstreckt sich auf alle Arten von Kunststoff, der aus der Getrenntsammlung, landwirtschaftlichen oder industriellen Kunststoffabfällen stammt.

  • Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymere (ABS)
  • Polyamid (PA)
  • Polycarbonat (PC)
  • Polyethylen (PE)
  • Polyethylenterephthalat (PET)
  • Polymethylmethacrylat (PMMA)
  • Polypropylen (PP)
  • Polystyrol (PS)
  • Polyvinylchlorid (PVC)

Sind Sie an unseren Lösungen für Kunststoffrecycling interessiert? Wir sind gerne für Sie da.

Ihr Kontakt

Jean Keller

Geschäftsführer

+41 61 386 96 66
jean.keller@lottner.ch

Rufen Sie uns während unserer Geschäftszeiten an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterhelfen zu können!

Kontaktformular

[contact-form-7 id="6436"]

Wertstoffe, die wir verwerten

Als führendes Recyclingunternehmen in der Schweiz kümmern wir uns an unseren sechs Standorten um alle Arten von Abfall. Wir setzen alles daran, um Ihnen innovative Lösungen von der Sammlung bis zum Wertstoffhandel anzubieten und machen die Abfallverwertung in stofflicher oder energetischer Form zu unserem vorrangigen Ziel. Lernen Sie unsere für jeden Wertstoff passenden Angebote kennen.

Altpapier und Karton

Hier könnte noch ein kurzer Teaser Text stehen

Eisen und Metall

Gastronomie Abfälle

Grünabfälle

PET-Getränkeflaschen

Batterien

Elektroschrott

Pneus und Altreifen

Bauabfälle

Ersatzbrennstoffe

Kunststoffe

Sonderabfälle